Festreden-mal-anders.com

 

Über die Ehe


Treffend geistreich-humorige Aphorismen, Bonmots und Zitate bringen eine
Aussage meist auf den Punkt. Nutzen Sie in Ihrer Rede die Aussage eines be-
rühmten Menschen als Beleg, als Ausgangs- oder als Endpunkt Ihrer Gedanken.


Eine gute Ehe – wenn es denn solche gibt – benötigt die gewöhnliche Liebe
nicht, sie strebt nach Freundschaft hin. Es ist eine süße Lebensgemeinschaft
voll Beständigkeit, Vertrauen und einer unendlichen Menge nützlicher und
dauerhafter Dienstleistungen und wechselseitiger Verpflichtungen.
Michel de Montaigne








In der Ehe muss man einen unaufhörlichen
Kampf gegen ein Ungeheuer führen,
das alles verschlingt: die Gewohnheit.
Honoré de Balzac
Eheleute, die sich lieben,
sagen sich tausend Dinge, ohne zu sprechen.
Aus China








Die Ehe ist und bleibt
die wichtigste Entdeckungsreise,
die der Mensch unternehmen kann.
Sören Kierkegaard
Ehen und Wein haben eines gemeinsam :
Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren.
William Somerset Maugham








Man soll sich beim Eingehen einer Ehe die
Frage vorlegen: Glaubst du, dich mit dieser
Frau bis ins Alter hinein gut zu unterhalten?
Alles andere in der Ehe ist transitorisch,
aber die meiste zeit des Verkehrs
gehört dem Gespräche an.
Friedrich Nietzsche
Mit den Ehen ist es wie mit den Vogelbauern.
Die Vögel, die nicht darin sind, wollen mit
aller Gewalt hinein, und die, welche darin sind,
wieder heraus.
Michel de Montaigne












Das große Geheimnis jeder guten Ehe ist,
jeden Unglücksfall als Zwischenfall
und keinen Zwischenfall als Unglücksfall zu behandeln.
Harold Nicolson
Ob zwei Leute gut getan haben,
einander zu heiraten,
kann man bei ihrer Silberhochzeit
noch nicht wissen.
Marie von Ebner-Eschenbach








Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller
Kultur. Sie macht den Rohen mild,
und der Gebildetste hat keine bessere
Gelegenheit, seine Milde zu beweisen.
Johann Wolfgang von Goethe
In einer guten Eh´ist wohl das Haupt der Mann,
Jedoch das Herz das Weib, das er nicht missen kann.
Friedrich Rückert









Es ist kein lieblicher,
freundlicher und holdseliger Verwandtnis,
Gemeinschaft und Gesellschaft denn eine gute Ehe.
Martin Luther
Ehen werden im Himmel geschlossen,
aber dass sie gut geraten,
darauf wird dort nicht gesehen.
Marie von Ebner-Eschenbach









Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur
Freundschaft.
Friedrich Nietzsche
Heirate oder heirate nicht, du wirst beides
bereuen.
Sokrates






... ich merke wohl,
im Ehestand muss man sich manchmal streiten,
denn dadurch erfährt man etwas voneinander.
Johann Wolfgang von Goethe
Männer, die behaupten,
sie seien die uneingeschränkten Herren im Haus,
lügen auch bei anderen Gelegenheiten.
Mark Twain










Die Ehe ist ein Bauwerk,
das jeden Tag neu errichtet werden muss.
André Maurois

Hier könnte Ihr Spruch stehen !

Haben Sie einen schönen Spruch für uns,
dann senden Sie ihn uns bitte  HIER








zurück zum Seitenanfang    eine Seite zurück gehen    diese Seite jetzt drucken    eine Seite vor gehen

                                                                                                                                                                      




www.mymms.de